beta
Idee einreichen
Allegra im Innolab Graubünden

Graubünden Ferien sucht nach umsetzbaren innovativen Ideen zur Sicherung der mittel- bis langfristigen touristischen Zukunft Graubündens. Alle Ideen sind willkommen, auch wenn sie noch nicht ganz durchdacht sind! Wir freuen uns auf zahlreiche Inputs. Grazia fich!

Umfrage

Wie seht ihr die Zukunft des Tourismus in Bezug auf ökologische Nachhaltigkeit?

Der Tourismus wird vollständig nachhaltig, mit Fokus auf Umweltschutz und Sozialverträglichkeit.
Teilweise nachhaltig; gewisse Massnahmen werden umgesetzt, traditionelle Formen bleiben bestehen.
Keine signifikante Veränderung; der Tourismus setzt weiterhin auf herkömmliche Praktiken.
Der Tourismus wird vollständig nachhaltig, mit Fokus auf Umweltschutz und Sozialverträglichkeit. 22%
Teilweise nachhaltig; gewisse Massnahmen werden umgesetzt, traditionelle Formen bleiben bestehen. 56%
Keine signifikante Veränderung; der Tourismus setzt weiterhin auf herkömmliche Praktiken. 22%

Wie schätzt ihr für die Tourismuszukunft Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) ein?

VR & AR spielen eine zentrale Rolle und werden das Reisen teilweise gar ersetzen.
VR & AR ergänzen das physische Reisen, indem sie Erfahrungen vor Ort bereichern.
VR & AR wird auch zukünftig kaum Einfluss haben auf das Reise-Erlebnis.
VR & AR spielen eine zentrale Rolle und werden das Reisen teilweise gar ersetzen. 20%
VR & AR ergänzen das physische Reisen, indem sie Erfahrungen vor Ort bereichern. 70%
VR & AR wird auch zukünftig kaum Einfluss haben auf das Reise-Erlebnis. 10%